Norðan (20. April)

NORTH ATLANTIC SOUNDSEAPES

Freitag, 20. April 2018; 20:00 Uhr

LABSAAL, Alt-Lübars 8, 13469 Berlin,
ANFAHRT: http://emmicanzoni-pr.de/natur-kultur-labsaal-luebars-e-v/

Eintritt: 16 €, ermäßigt 14 / 5
Tickets unter 030 / 41 10 75 75 (Mo.-Fr. 14-17 Uhr)

Die 18 Inseln des Färöer Archipels, dazu Tory Island im Nordwesten Irlands,
die schottischen Hebriden, die Shetland Inseln, die Lofoten …,
diese nordatlantische Inselwelt inspiriert die Musik von Norðan.

Geigerin Angelika Nielsen ist in ihrer färöischen Heimat die unbestrittene Nummer 1 auf ihrem Instrument. Aufgewachsen in einer musikalischen Familie – mit färingischer Folkmusik und mit Klassik – studierte sie Musik in Reykjavik und Kopenhagen. Weltweite Tourneen u.a. mit ihrer Band Kvonn, dem Sinfonie Orchester der Färöer Inseln, der Jazz-Formation Yggdrasil und mit Norland Wind. Angelika und der Harfenist (und Fotograf) Thomas Loefke verbinden als Duo „NORDAN“ ihre eigenen Kompositionen mit Musik von den Färöern und aus Irland. Sie entführen das Publikum auf eine aparte musikalische Entdeckerreise ins nordatlantische Inselreich. Lichtbilder lassen die Inseln auch visuell lebendig werden. Weitere Info`s: www.nordan.fo